System-Log: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Contao Community Documentation

K (Geshi-Anpassung)
K (Für Entwickler)
 
Zeile 37: Zeile 37:
 
</source>
 
</source>
  
Die zur Verfügung stehenden Kategorien findet man übrigens in der system/constants.php.
+
Die zur Verfügung stehenden Kategorien findet man übrigens in der system/constants.php (Contao 3: system/config/constants.php).
 
Aktuell gibt es die folgenden:
 
Aktuell gibt es die folgenden:
  

Aktuelle Version vom 4. September 2014, 08:54 Uhr

Funktionen

Der System-Log ist dafür da, Aktionen, die rund um Contao geschehen, zu dokumentieren und registrieren. Er steht auch jedem Entwickler zur Verfügung, der Logs für seine Erweiterungen schreiben möchte (siehe auch die Rubrik Für Entwickler).

Eingefärbt werden die Logeinträge aktuell nach den folgenden Kriterien:

  • Konfiguration und Repository: blau

Systemlog Repository Eintrag

  • Cron-Jobs: grün

Systemlog Cron Eintrag

  • Fehler: rot

Systemlog Error Eintrag

  • Alle anderen Kategorien: schwarz

Systemlog Standard Eintrag

Für Entwickler

Die Methode System::log() erledigt bequem die Einträge. Da wahrscheinlich jede Klasse mindestens von System erbt, kann man Einträge wie folgt registrieren lassen:

$this->log($strText, $strFunction, $strAction);
  • $strText = frei wählbarer Text
  • $strFunction = Klasse Methode()
  • $strAction = Kategorie

Ein Beispiel für einen Cronjob-Eintrag wäre also zum Beispiel:

$this->log('Running daily cron jobs', 'CronJobs run()', TL_CRON);

Die zur Verfügung stehenden Kategorien findet man übrigens in der system/constants.php (Contao 3: system/config/constants.php). Aktuell gibt es die folgenden:

  • TL_ERROR
  • TL_ACCESS
  • TL_GENERAL
  • TL_FILES
  • TL_CRON
  • TL_FORMS
  • TL_CONFIGURATION
  • TL_NEWSLETTER
  • TL_REPOSITORY
Ansichten
Meine Werkzeuge

Contao Community Documentation

<Kellner> und einmal Filet?
<backbone87> Nein Olli, nicht Philip!

In anderen Sprachen
Navigation
Verstehen
Verwenden
Entwickeln
Verschiedenes
Werkzeuge